So, 25. Februar 2018

Unglückliches Jubiläum

04.02.2018 07:08

Vanek trifft und verliert im 1.000. NHL-Spiel

Thomas Vanek hat am Samstagabend (Ortszeit) sein 1.000. Spiel in der NHL bestritten. Der Steirer traf beim 2:4 der Vancouver Canucks gegen Tampa Bay Lightning per "Bauerntrick" zum zwischenzeitlichen 1:3. Es war sein 368. NHL-Treffer. Vanek, seit 2005 in der NHL, wurde für sein Tor begeistert gefeiert. Die Canucks bleiben mit der Heim-Niederlage jedoch weiter Vorletzte in der Western Conference.

Gegen das derzeit beste Team der NHL gab es trotz einer beherzten Aufholjagd im Schlussdrittel nichts zu holen. Die Canucks feuerten zwar mehr Schüsse auf das Tor des Gegners ab, doch die zwei Treffer von Vanek und seinem Linien-Kollegen Brock Boeser waren schlussendlich zu wenig.

Beim Stand von 2:3 aus Sicht der Canucks machte Cory Conacher kurz vor Spielende mit einem verwandelten Penalty nach Foul von Christopher Tanev alles klar.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden