Sa, 21. April 2018

Nach Sturz-Fauxpas

02.02.2018 07:04

Anwalt entschuldigt sich bei Opfer (30) mit Blumen

Irena Markovic ist eine erfolgreiche Eventmanagerin in der Wiener Szene, Geld spielt für die hübsche Geschäftsfrau keine große Rolle - Anstand jedoch absolut. Doch den hat ihrer Meinung nach ein Promi-Anwalt spätabends nicht gezeigt: Er soll in der legendären Eden-Bar umgekippt sein und die Dame zu Boden gerissen haben. Jetzt folgte ein Blumenstrauß als Entschuldigung.

Die pikante Affäre um einen Wiener Promi-Anwalt hat hohe Wellen geschlagen. Wie berichtet, ging er in der Nacht auf Samstag im In-Treff in der City zu Boden, riss eine junge Frau mit sich und verletzte sie. Während der Jurist zu dem Vorfall schweigt, spricht jetzt das Opfer in der Kanzlei ihrer Anwälte Alfred Boran und Dietmar Heck - trotz Rücken- und Beckenschmerzen. "Ich saß am Barhocker ohne Körperspannung, als der Mann völlig unerwartet umkippte und mich zu Boden riss", erinnert sich Markovic zurück.

"Ich wurde völlig ignoriert"
Dann ging alles ganz schnell: Die Begleiter des Top-Anwalts sollen ihm aufgeholfen und ihn sofort aus dem Lokal gebracht haben. "Ich wurde völlig ignoriert", so die 30-jährige Geschäftsfrau. "Hier geht es nicht um Geld, sondern um Anstand. Doch weder der Herr Doktor noch einer seine Freunde haben mich gefragt, wie es mir geht, geschweige denn sich entschuldigt." Das hat der Herr Anwalt jetzt nachgeholt - und Blumen geschickt ...

Sandra Ramsauer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Krone“ traf Starkoch
Jamie Oliver in Wien: „Brexit tut mir nicht gut“
Stars & Society
Hotel- und Gastgewerbe
Jeder Zweite verdient unter 1700 Euro!
Reisen & Urlaub
Deutsche Bundesliga
Gladbach lässt Wolfsburg bei 3:0-Sieg keine Chance
Fußball International
29. Erste-Liga-Runde
Neustadt, Ried & Hartberg im Sieges-Gleichschritt
Fußball National
RB Salzburg bezwungen
HCB Südtirol kürt sich zum EBEL-Champ 2018!
Eishockey
Zweite deutsche Liga
Hinterseer rettet mit 13. Tor Punkt für Bochum
Fußball International

Für den Newsletter anmelden