Di, 24. April 2018

Tausende hatten Spaß:

27.01.2018 19:30

Postalm-Pistengaudi mit der „Krone“

Perfekte Pisten und traumhafte Loipen machten den Skitag auf der Postalm zu einem echten Erlebnis für alle großen und kleinen Schneefans!

Perfekte Bedingungen für einen tollen Familienausflug warteten am gestrigen Samstag auf die Besucher des „Krone“-Skitags auf der Postalm bei St. Wolfgang!

Wettergott spielte mit
Denn nicht nur das Wetter spielte mit, sondern auch die Pisten und Langlaufloipen waren perfekt präpariert – dank des rund 20-köpfigen Teams von Lifte-Chef Linus Pilar. „An so einem Tag sind bei uns alle im Einsatz, da hat niemand frei“, freute sich Pilar über den regen Zustrom. Mehrere tausend Wintersportler kamen ins Familienskigebiet an der Grenze zwischen Oberösterreich und Salzburg, war doch das Ticket für jeden, der am Mautschranken „Mit der ,Krone‘ auf die Postalm“ sagte, an diesem Tag gratis.

Stärkung für alle
Als Stärkung gab’s für alle Besucher – egal, ob sie auf Skiern unterwegs waren, mit Schneeschuhen wanderten oder Bob gefahren sind – obendrein ein Gasteiner-Mineralwasser und ein Hipp-Quetschie mit auf den Weg. Auch ein 4-Euro-Gutschein für den nächsten Besuch auf der Postalm  war inkludiert.

Appetit auf mehr
Pilar hofft, den Oberösterreichern mit dem „Krone“-Skitag Appetit auf mehr Besuche in diesem Skigebiet gemacht zu haben: „Bald kommen die Semesterferien. Da erwarte ich  aus den Bezirken Gmunden, Vöcklabruck und aus dem Raum Wels   viele Skifahrer!“

Simone Waldl/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ex-Werder-Fußballer
Ultras treten eigenem Spieler ins Gesicht
Fußball International
Pirlo als Co-Trainer?
Carlo Ancelotti soll neuer Italien-Teamchef werden
Fußball International
Drama im Traumurlaub
Wiener Taucherin von Speedboot gerammt - tot
Österreich
Kolumne „Im Gespräch“
„Ich muss nicht ins Leere schreien“
Life
70-jährig gestorben
Frankreich trauert um Ex-Teamchef Henri Michel
Fußball International

Für den Newsletter anmelden