So, 22. April 2018

Florent Malouda

26.01.2018 15:13

Ex-Chelsea-Star wechselt nach Luxemburg

Dem FC Differdingen 03, einem Klub aus Luxemburgs höchster Spielklasse, ist ein wahrer Transfercoup gelungen. Mit Ex-Chelsea-Star Florent Malouda konnte man einen namhaften Spieler zum Verein lotsen.

Der mittlerweile 37-jährige Malouda kickte sechs Jahre lang bei Chelsea. Von 2007 bis 2013 trug er das Trikot der Londoner. 2012 feierte er seinen größten Erfolg: Mit den "Blues" gewann er das Champions-League-Finale gegen den FC Bayern.

Der Mittelfeldspieler stand bis zum Sommer des vergangenen Jahres in Indien bei Delhi Dynamos unter Vertrag.

Nun startet der ehemalige französische Nationalspieler ein neues Fußball-Abenteuer - und zwar in Luxemburg. "Er war auf der Suche nach einem Klub, bei dem er trainieren kann. Wir haben eine Vereinbarung erzielt, dass er uns bis zum Ende der Saison helfen kann", erklärt Differdingens Präsident Fabrizio, wie der Transfercoup zustande kam. Der Boss hat auf jeden Fall hohe Ziele: "Wir waren in den vergangenen zehn Jahren in den Top drei und wir haben im Europapokal gespielt. Dort wollen wir wieder hin und Malouda kann uns helfen."

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
5:0-Sieg im Finale
Cup-Erfolg! Barca schießt Sevilla aus dem Stadion
Fußball International
Gespräch mit Wohlfahrt
Fans stinksauer! Dicke Luft bei der Wiener Austria
Fußball National
2:1 gegen Tottenham
Partie gedreht! Manchester United im FA-Cup-Finale
Fußball International
Heroische St.Pöltner
Mattersburg rettet Punkt in der letzten Sekunde!
Fußball National
Duell mit Leverkusen
BVB-Gala! Özcan pariert Elfer, aber Stöger jubelt
Fußball International
Duell um Europa
Spätes LASK-Traumtor! Dämpfer für die Austria
Fußball National
Desolater Heimauftritt
2:5-Klatsche: Hasenhüttl rüttelt RB-Spieler wach!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden