Fr, 27. April 2018

Copa Del Rey

25.01.2018 23:37

Barcelona kraxelt doch noch ins Cup-Halbfinale!

Ergebnistechnisch knapp, aber letztlich doch hochverdient: Der FC Barcelona hat das Halbfinale im spanischen Cup erreicht! Der Tabellenführer siegte im Heim-Derby gegen Espanyol 2:0 (2:0) und sicherte sich nach dem überraschenden 0:1 im Hinspiel noch den Platz unter den letzten vier.

Luis Suarez egalisierte das Hinspiel-Ergebnis rasch per Kopf (8.). Superstar Lionel Messi sorgte noch vor der Pause für die Entscheidung (25.).

In der zweiten Hälfte blieb das Debüt von Coutinho (ab der 68. Minute) das größte Highlight für die Fans im Camp Nou. Der Brasilianer war Anfang des Jahres für 120 Millionen Euro von Liverpool gekommen und ließ einige Male seine Klasse aufblitzen.

Im Halbfinale trifft Barcelona nun auf Valencia. Das andere Duell um den Einzug ins Finale bestreiten der FC Sevilla und Real-Madrid-Bezwinger CD Leganes.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden