Do, 19. April 2018

Mit G. Weilbuchner:

25.01.2018 13:04

ÖVP verjüngt den Landtag

Durch ein hervorragendes Vorzugsstimmen-Ergebnis bei der Landtagswahl 2015 sicherte sich Gerald Weilbuchner (27) sein Mandat im Oö. Landtag, das er nun, mit fast zweieinhalbjähriger Wartefrist, antritt, worüber sich die Junge ÖVP besonders freut:  „Mit dem Einzug von Weilbuchner setzt die OÖVP ein klares Zeichen für die Jungen. Gerald Weilbuchner ist nicht nur der jüngste Abgeordnete, sondern auch der einzige unter 30 Jahren.“

„Ich freue mich, für die Menschen in unserem Bezirk Braunau Verantwortung übernehmen zu können. In unseren 46 Gemeinden gibt es unzählige Themen und Herausforderungen. Darüber hinaus bin ich nun der jüngste Landtagsabgeordnete und werde mich neben der Arbeit in den Ausschüssen für Infrastruktur, Finanzen und Wohnbau verstärkt um Jugendthemen kümmern“, zeigt sich Weilbuchner entschlossen.

„Und ich freue mich, dass die Stimme der Jugendlichen in der Oö. Landespolitik wieder gestärkt wird und wünsche Gerald alles Gute und viel Freude bei seiner Arbeit“, begrüßt JVP-Landesobfrau Abg.z.NR Claudia Plakolm das neue Gesicht im Oö. Landtag.

Die JVP OÖ sieht sich mit ihren 17 000 Mitgliedern die größte politische Jugendorganisation in Oberösterreich und stellt in Summe vier Abgeordnete; drei im Nationalrat und einen im Oö. Landtag.

Werner Pöchinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Unglaublich haltbar
Das ist Beyonces Make-up-Geheimnis
Lifestyle
Unglaubliche Sprüche
Gag-Feuerwerk von Zlatan in der Jimmy-Kimmel-Show
Fußball International
„Familie ist peinlich“
Meghan Markles Halbbruder ist nicht eingeladen
Stars & Society
Badewannen-Nixe
Sarina Nowak so nackt wie nie
Stars & Society
„Krone“-Ombudsfrau
Gemeinde wollte Hund nicht anmelden
Tierecke

Für den Newsletter anmelden