Mo, 23. April 2018

Anthony Noto

24.01.2018 09:17

Twitter verliert Top-Manager: Aktienkurs sinkt

Der Kurznachrichtendienst Twitter muss eine wichtige Schaltstelle im Top-Management neu besetzen. Das Unternehmen gab bekannt, dass der für das Tagesgeschäft zuständige Vorstand Anthony Noto seinen Rücktritt eingereicht habe. Er werde als Chef bei einer anderen Firma anheuern, seine Aufgaben würden von der bestehenden Führung übernommen, hieß es.

Über einen Wechsel Notos war zuletzt bereits spekuliert worden, laut "Wall Street Journal" dürfte er beim Silicon-Valley-Fintech SoFi (Social Finance) anheuern.

Für Twitter ist der Verlust ein herber Rückschlag, die Firma tut sich seit Jahren schwer damit, Personal für seine Spitzenposten zu finden. So war Noto bis Mitte 2017 zwischenzeitlich in Personalunion auch Finanzvorstand. Bei Anlegern kam der angekündigte Abgang nicht gut an - die Twitter-Aktie fiel um vier Prozent.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zweite deutsche Liga
Nürnberg nach 3:1-Sieg in Kiel nahe am Aufstieg
Fußball International
Neuer Chef für Lindner
Ex-Austria-Trainer Fink neuer Grasshoppers-Coach
Fußball International
30. Erste-Liga-Runde
Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg
Fußball National
Insgesamt 60.000 Euro
Geldstrafen für Austria & Rapid nach Derby-Skandal
Fußball National
In Griechenland
Dank PAOKs „Revolver-Boss“ ist AEK jetzt Meister!
Fußball International
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National

Für den Newsletter anmelden