So, 22. April 2018

Talentiert

22.01.2018 06:22

Junger Künstler aus Kärnten zeichnet auf Tablet

Jeden Monat ein junges Talent aus Kärnten – das zeigen wir Euch im Jahr 2018. Den Anfang macht Brian van Niehoff, der gerne zeichnet - und zwar nicht mit Stift und Papier sondern auf dem Tablet!

Seit Brian van Niehoff vier Jahre alt ist, hält er die Malstifte in der Hand. Der 21-Jährige aus Bad Kleinkirchheim bringt nämlich alles, was ihm einfällt, auf ein Blatt Papier. Sei es der Friseur in der Heimatgemeinde oder einfach eine Phantasiefigur, die in seinem Kopf herum schwirrt. Und das konstruiert der Student digital auf dem Tablet. „Früher habe ich meine Gedanken auf normalem Papier festgehalten. Seit zwei Jahren aber zeichne ich auf meinem iPad. Das funktioniert genau gleich, nur dass die Farben digital mehr Kontrast aufweisen“, erklärt Brian.

Neben dem Kunststudium kreiert der Begabte Logos für verschiedene Firmen, Veranstalter und Musiker sowie Entwürfe für Tattooliebhaber. Vor zwei Jahren war das junge Talent sogar in Texas unterwegs und brachte dort seine Designs auf diverse Kleidungsstücke.

Zeichnen ist für Brian mehr als nur eine Leidenschaft. „Es ist viel mehr eine Sucht, ein perfektes Bild zu erschaffen. Und dabei kann ich mich völlig entspannen und abschalten“, erzählt der begeisterte Künstler. 

Das nächste Talent wird von der „Kärntner Krone“ im Februar präsentiert. Wenn auch Du etwas Einzigartiges kannst, dann melde Dich bei uns per Mail an jugend@kronenzeitung.at oder schreib uns auf Facebook!

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden