Fr, 20. April 2018

NBA

17.01.2018 10:16

Davis-Gala bei Pelicans-Sieg in Boston

Die New Orleans Pelicans haben am Dienstagabend den nächsten NBA-Overtime-Thriller für sich entschieden. Angeführt von Anthony Davis, der 45 Punkte und 16 Rebounds verbuchte, feierten die "Pels" einen 116:113-Sieg nach Verlängerung beim Eastern-Conference-Spitzenreiter Boston Celtics. Für den Rekordmeister war es die erste Niederlage nach zuvor sieben Siegen und insgesamt elfte im 45. Saisonspiel.

Bereits am Sonntag hatte das Team aus New Orleans in New York bei den Knicks 123:118 nach Verlängerung gewonnen. Im Madison Square Garden war der 2,08 m große Power Forward Davis auf 48 Punkte und 17 Rebounds gekommen.

Vor dem Spiel hatten die Celtics den Tod ihres ehemaligen Stars Jo Jo White bestätigt. Der 71-Jährige starb am Dienstag an den Folgen eines Gehirntumors. Der 1,91 m große Aufbauspieler White hatte Boston 1974 und 1976 zum NBA-Titel geführt und 1968 in Mexiko mit den USA Olympia-Gold gewonnen. Die Celtics vergeben seine Rückennummer 10 seit 1982 nicht mehr. White hatte seine NBA-Karriere 1981 bei den Kansas City Kings beendet.

NBA-Ergebnisse:
Orlando Magic - Minnesota Timberwolves 108:102
Boston Celtics - New Orleans Pelicans 113:116 n.V.
Denver Nuggets - Dallas Mavericks 105:102
Portland Trail Blazers - Phoenix Suns 118:111

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden