Do, 14. Dezember 2017

Versteckspiel vorbei

14.09.2009 12:28

Christkindl unterm Bündchen-Hündchen

Gisele Bündchen hat entdeckt, wie sie ihr kleines Babybäuchlein möglichst charmant unkenntlich macht – sie versteckt es einfach unter ihrem Hündchen. Lange wird das aber nicht mehr klappen, denn der werdende Vater, Football-Profi Tom Brady, hat verraten, dass das erste gemeinsame Kind schon in vier Monaten zur Welt kommt.

Der Quarterback der New England Patriots hatte sich bisher bedeckt gehalten, was die Schwangerschaft seiner Frau betrifft. Jetzt ist es aber sowieso nicht mehr zu verbergen - und außerdem dürfte der Glückliche es nicht mehr ausgehalten haben. Denn im Interview mit dem TV-Sender ESPN plauderte er aus, dass es im Dezember so weit sei.

Brady hat bereits einen zwei Jahre alten Sohn, der Jack heißt, aus der Beziehung mit der Schauspielerin Bridget Moynahan. Bündchen soll sich bereits wie eine zweite Mutter des Buben fühlen.

Die 29-jährige Bündchen gilt als bestbezahltes Model der Welt. Allein im Vorjahr verdiente die Brasilianerin stolze 25 Millionen Dollar. Und dass trotz Wirtschaftskrise.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden