Mo, 18. Dezember 2017

Ein Hauch Las Vegas

13.09.2009 12:20

Die Million-Poker-Show

3.900 Poker-Fans haben sich am Samstag zum Mega-Event im Salzburger Messezentrum getroffen und immerhin um eine Million Euro gespielt. Mit dabei auch die großen Stars – etwa Chris Ferguson oder Phil Ivey, die das Turnier zu einer großen Show machten. Letztlich gab es drei Sieger…

Mit einer enormen Lautstärke dröhnte die Fanfare aus den Boxen. Über den roten Laufsteg stolzierten sie dann herein, die Stars der Poker-Szene. Gus Hansen, Jennifer Harman, Howard Lederer – um nur einige zu nennen.

Riesiger Andrang
"Ich bin zum ersten Mal hier", verrät Harman der "Krone". "Eine sehr schöne, niedliche Stadt." Für Poker-Fans sind es klingende Namen. Der Andrang für Autogramme war dementsprechend groß. Eine pompöse Show rund um ein Kartenspiel. Poker boomt – auch in Salzburg.

"Mehr als nur Glück"
Deutlich leiser ging es in der Halle nebenan zu. Dort dominierte mehr das Klimpern der Chips, das Bluffen, das Rechnen. "Poker ist weit mehr als nur Glück", flüstert Frederick Klier, als er an einem der 130 Spieltische Platz nimmt. "Wir sind extra aus Frankfurt angereist", erzählen zwei Mitstreiter. "Bei sowas muss man dabei sein."

Sieger spielen im Fernsehen
Dabei sein war an diesem Tag für die meisten alles. Gegen Mitternacht standen schließlich die drei Sieger fest, die dann live im TV um die eine Million Euro Siegerprämie spielen werden.

von Max Grill, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden