Di, 21. November 2017

Westwind09

13.09.2009 12:02

Frische Klänge in der Altstadt

Natürlich: Ein Joe Cocker oder eine Tina Turner locken weit mehr Leute zu einem Open-Air Konzert in Salzburgs Altstadt. Aber Wolfgang Weiss und Martin Roseneder versuchten am Samstag mit ihrem "Westwind"-Festival wenigstens einen Neuanfang. Denn viele Jahre lang hatte es hier – nach Lenny Kravitz 2002 – keinen spektakulären Auftritt mehr gegeben.

"The Seesaw" und "The Talisman Project" machten den Anfang, die Fans konnten es sich erstmals auf Bierbänken bequem machen. Organisator Wolfgang Weiss: "Wir rechnen diesmal mit 3.500 Zusehern, haben ein Konzept, das wir fünf Jahre durchhalten wollen. Und wir glauben: Es wird ein Erfolg!"

So hauchte auch Österreichs Nummer Eins ("If A Song Could Get Me You"), die Norwegerin Marit Larson von der Bühne: "What a beautiful location!", bevor sie unmittelbar nach dem Auftritt um 16 Uhr mit dem Lear-Jet wieder zum nächsten Konzert nach Baden-Baden düste.

Eindeutiges Highlight des Abends: Als Adel Tawill, Frontmann von "Ich+Ich", sein "So soll es bleiben" und "Vom selben Stern" zum Besten gab. Dazu die Local-Heroes Cardiac Move, Clueso und Rapper Dendemann. Kein schlechter "Westwind"-Anfang…

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden