Do, 19. April 2018

Biathlon

13.01.2018 16:36

Ruhpolding-Staffel an Deutsche - ÖSV-Damen 15.

Das deutsche Damen-Team hat am Samstag in der Weltcup-Staffel der Biathletinnen in Ruhpolding einen Heimsieg gelandet. Schlussläuferin Laura Dahlmeier distanzierte die überraschend starken Italienerinnen erst auf dem letzten Kilometer um 2,9 Sekunden. Das schwedische Quartett wurde 17,2 Sekunden zurück Dritter. Die Österreicherinnen belegten nach starkem Beginn und guter Schießleistung Platz 15.

Lisa Hauser war als Startläuferin makellos geblieben und übergab mit nur 8,8 Sekunden Rückstand auf Platz sechs an Katharina Innerhofer. Die starke Läuferin leistete sich nur zwei Nachlader und kam sogar als Dritte von ihrem zweiten Schießen. Ein Sturz warf die 26-Jährige aber bis zur Übergabe auf Rang neun zurück.

Susanne Hoffmann strauchelte als einzige ÖSV-Athletin am Schießstand, musste in zwei Strafrunden. Dunja Zdouc hatte nur einen Nachlader, verlor in der Loipe aber weiter an Terrain.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden