Fr, 19. Jänner 2018

Tipp der Woche

12.01.2018 15:37

So individualisieren Sie Ihre WhatsApp-Nachrichten

Mittels Filtern, Stickern und mehr können Sie Ihre WhatsApp-Nachrichten nach Herzenslust bearbeiten und noch individueller gestalten. So geht's.

So wenden Sie einen Filter an
Wenn Sie in "WhatsApp" ein Bild zum Versenden gewählt haben, wischen Sie einfach auf dem Bild nach oben. Das öffnet die "WhatsApp"-Filtergalerie. Tippen Sie auf den Filter, den Sie verwenden möchten. Eine Vorschau des Effekts wird angezeigt.

So fügen Sie einen Sticker hinzu
Sobald Sie in "WhatsApp" ein Bild gewählt haben, das mit einer Nachricht verschickt werden soll, werden rechts oben Symbole zum Bearbeiten und Hinzufügen von Stickern angezeigt. Klicken Sie einfach auf das lachende "Smiley"-Symbol – die Sticker-Galerie wird angezeigt. Tippen Sie auf den Sticker, der eingefügt werden soll. Dieser kann anschließend noch vergrößert oder verkleinert, aber auch gedreht werden. Dazu einfach die entsprechende Wischgeste einsetzen (also etwa mit zwei Fingern den Sticker „auseinanderziehen“, um ihn zu vergrößern).

Weitere Möglichkeiten
Dort, wo das "Smiley"-Symbol angezeigt wird, finden Sie auch die Symbole zum Beschneiden und Drehen des Bildes, das Symbol zum Einfügen von Text und das "Bleistift"-Symbol. Nutzen Sie diese, um das Bild mit Text zu versehen oder darauf zu zeichnen bzw. zu malen.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden