Sa, 20. Jänner 2018

Donkey Kong kommt

12.01.2018 09:57

Nintendo bringt neues Spielefutter auf die Switch

Der japanische Gaming-Konzern Nintendo hat sich in einer Direkt-Videobotschaft an die Besitzer seiner aktuellen Konsole Switch gewandt und die wichtigsten Spiele-Neuheiten der kommenden Monate angekündigt. Nebst einem Update für „Super Mario Odyssey“, das Marios Bruder Luigi ins Spiel bringt, gibt es in Bälde auch ein Wiedersehen mit dem Kult-Gorilla Donkey Kong sowie der nimmersatten Kugel Kirby.

Das Luigi-Update für das neue „Super Mario“-Game inklusive neuem Spielmodus soll noch im Februar erscheinen.

Ebenfalls noch im Februar kommt die Switch-Portierung des beliebten Bankräuber-Shooters „Payday 2“. Weitere spannende Ankündigungen umfassen „Kirby Star Allies“, das am 16. März erscheint, und eine Anfang Mai erscheinende Switch-Version des bockschweren Wii-U-Jump’n’Runs „Donkey Kong Country: Tropical Freeze“.

Ein anderes Remake eines Wii-U-Games ist „Hyrule Warriors“ in der Definitive Edition, die irgendwann im Frühling veröffentlicht werden soll. Freunde schwerer Spielekost werden mit dem am 25. Mai erscheinenden „Dark Souls Remastered“ von Bandai Namco Freude haben. Die Wartezeit bis dahin können sich Switch-Gamer mit dem Kletter-Abenteuer „Celeste“ und dem Fantasy-Jump’n’Run „Fe“ von EA vertreiben. Mehr Infos zu Nintendos Ankündigungen gibt’s im großen Direct-Video oben.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden