Mi, 25. April 2018

So verdienen Trainer

10.01.2018 17:16

Pünktlich zum Bundesliga-Start: Die Gehälter-Liste

Am Freitag ist die Winterpause in der deutschen Bundesliga zu Ende. Grund genug, einen Blick auf die Gehälter der Bundesliga-Trainer zu werfen. Die Liste mit den angeblichen Euro-Millionären wurde von der „Bild“-Zeitung veröffentlicht, mit Peter Stöger und Ralph Hasenhüttl sind auch zwei Österreicher darauf zu finden. Beide sind in der oberen Hälfte der Tabelle angeführt.

Besonders interessant ist die virtuelle Rangliste im Vergleich mit dem aktuellen Tabellenstand der Bundesliga. Aus diesem Vergleich wird leicht ersichtlich, dass die finanziell stärkeren Teams in der oberen Hälfte der Meisterschaftstabelle zu finden sind. Ausnahme: Schalke 04.

Ganz oben im VIDEO sehen Sie, was verschiedene Experten zum Bundesliga-Start zu sagen haben!

Hier die Liste der höchsten Bundesliga-Jahresgehälter:
1. Jupp Heynckes – Bayern München, 12 Millionen Euro
2. Peter Stöger – Dortmund, 3 Millionen Euro (für ein halbes Jahr)
3. Dieter Hecking – Mönchengladbach, 2,5 Millionen Euro 
4. Ralph Hasenhüttl – RB Leipzig, 2 Millionen Euro
4. Julian Nagelsmann – Hoffenheim, 2 Millionen Euro
6. Markus Gisdol – Hamburg, 1,9 Millionen Euro
7. Martin Schmidt – Wolfsburg, 1,5 Millionen Euro
7. Niko Kovac – Frankfurt, 1,5 Millionen Euro
7. André Breitenreiter – Hannover, 1,5 Millionen Euro 
10. Heiko Herrlich – Leverkusen, 1,3  Millionen Euro 
11. Domenico Tedesco – Schalke, 1,2 Millionen Euro 
12. Sandro Schwarz – Mainz, 1 Million Euro 
13. Pál Dárdai – Hertha BSC, 900.000 Euro
14. Christian Streich – Freiburg, 800.000 Euro 
14. Hannes Wolf – Stuttgart, 800.000 Euro 
16. Manuel Baum – Augsburg, 750.000 Euro 
17. Florian Kohfeldt – Werder Bremen, 200.000 Euro 
18. Stefan Ruthenbeck – Köln, 100.000 Euro

Seit dem 3. Dezember (Peter Stögers Entlassung bei Köln) ist Pál Dárdai der Rekordmann in der Liga. Niemand sitzt länger auf der Bank eines Bundesliga-Klubs. Er ist seit dem 5. Februar 2015 Trainer von Hertha BSC.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden