Mo, 23. April 2018

33 Millionen Visits

10.01.2018 12:55

krone.at: Wir haben die meisten Seitenbesuche!

Wir bei krone.at dürfen wieder einen neuen Rekord an Zugriffen vermelden! Mit 33,15 Millionen Seitenbesuchen (den sogenannten Visits) haben wir nicht nur unseren bisherigen Rekordwert in dieser Kategorie weit übertroffen, wir konnten als Einzelangebot sogar Dachangebote (mehrere Webauftritte gesammelt) wie "styria digital one" überholen. Wir freuen uns sehr und sagen Danke! 

Rang zwei bei Unique Clients
Bei den Unique Clients (Zahl der Endgeräte, von denen aus auf ein Angebot zugegriffen wird) konnten wir uns ebenfalls deutlich steigern. Mit 5,39 Millionen liegen wir hier mittlerweile nur noch knapp hinter den Kollegen von derStandard.at.

Bei Unique Usern ganz vorne
Neben den Visits erreichte krone.at zuletzt auch bei den Unique Usern ​(reale Personen, die eine Website besuchen) unter der vergleichbaren Webauftritten Platz eins in Österreich. Die ÖWA-Plus-Analyse (2017-II) bescheinigte uns im Oktober des vergangenen Jahres 2,14 Millionen regelmäßige Leser. Die Daten über Unique User sind am ehesten mit der Media-Analyse, die die Zahl der Leser von Printprodukten erhebt, vergleichbar.

"Aktueller und besser"
"Der weitere gewaltige Zuwachs an neuen krone.at-Lesern ist ein großer Erfolg des gesamten Redaktionsteams – ein großes Dankeschön für den tollen Einsatz. Auch in der Zukunft werden nur jene Medien Erfolg haben, die noch aktueller und besser berichten, aber dazu auch Tag für Tag selbst recherchierte Themen jenseits des Massen-Agenturangebots sowie interessante Video-Reportagen den Usern auf ihre PCs und Smartphones liefern“, sagt krone.at-Chefredakteur Richard Schmitt.

Sportportal, City4U, Social Media
Wir bei krone.at sind täglich von früh bis spät bemüht, unseren Lesern spannende, informative und vor allem einzigartige Storys zu bieten: Neben unserem aktuellen Nachrichtenservice auf krone.at sind das Sportportal, City4U als junges Stadtportal sowie unser Video-Content im Nachrichten-, Sport-, Regional- und Society-Segment nur einige Beispiele dafür. So ist auch unser Social-Media-Team rund um die Uhr bemüht, auf Facebook, Twitter und Co. den perfekten Überblick über das Angebot von krone.at zu bieten.

Das gesamte Online-Team der "Krone" sagt Danke für Ihr Interesse und vor allem für Ihr Vertrauen!

Martin Kallinger
Martin Kallinger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden