Di, 24. April 2018

Golden Globes

08.01.2018 15:06

Diane Kruger versteckte ihren Freund bis zur Party

Sie versucht ihre neue Liebe scheinbar zu verstecken. Auf dem roten Teppich erschien Diane Kruger mit Fatih Akin als Begleitung. Und der deutsche Erfolgsregisseur war auch im Saal bei den Golden Globes ihr Tischnachbar. Gemeinsam nahmen sie auf der Bühne den Preis für den besten Auslandsfilm entgegen. 

Erst bei den Partys erschien die deutsche Hollywood-Schönheit dann mit ihrem neuen Lebensgefährten Norman Reedus. Bei der Instyle-Party ließ es die 41-Jährige mit dem "Walking Dead"-Star richtig krachen. Doch wehe wenn eine Kamera in die Nähe kam – dann tauchten die Beiden schnell wieder ab.

Schwarze Roben und Smaragde
Bei der Instyle-Party erschien Kruger übrigens nicht mehr in Schwarz, sondern in einem weißen Kleid. Als Zeichen gegen sexuelle Belästigung, Missbrauch und Benachteiligung trugen die Promis bei der 75. Golden-Globes-Verleihung schwarze Roben.

Aus Solidarität hatten sich viele Stars auch einen Anstecker der Initiative "Time's UP" (Die Zeit ist vorbei) angeheftet und wie in früheren Zeiten die Suffragetten grünen Smaragdschmuck angelegt.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden