Di, 24. April 2018

Vorwürfe gegen Firmino

06.01.2018 17:16

Rassismus-Eklat? Liverpool-Star droht Sperre

Der englische Fußball-Verband FA hat Ermittlungen gegen Liverpool-Star Roberto Firmino eingeleitet. Der Brasilianer soll am Freitag im FA-Cup-Spiel gegen Everton (2:1) seinen Gegenspieler Mason Holgate rassistisch beleidigt haben. Die FA bestätigte am Samstag, dass der Schiedsrichter den Verband über "einen Vorwurf" informiert habe, der nun untersucht werde.

In der ersten Hälfte war Firmino mit dem englischen U21-Nationalspieler aneinandergeraten, nachdem Holgate den Stürmer über eine Werbebande gestoßen hatte. In der anschließenden Auseinandersetzung wurde Holgate nach eigener Aussage von Firmino beleidigt. Der 21-Jährige reagierte nach dem Wortgefecht auf dem Platz sichtbar wütend und musste von seinen Mitspielern zurückgehalten werden.

Ein Liverpool-Sprecher sagte der britischen Tageszeitung "Guardian", der Verein werde voll und ganz mit dem Verband kooperieren, um für Aufklärung zu sorgen. Liverpool-Coach Jürgen Klopp sagte, er habe erst nach der Partie von den Vorwürfen erfahren und könne "zunächst nichts dazu sagen".

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Stögers Ex-Kapitän
National-Kicker bleibt Köln auch in 2. Liga treu
Fußball International
CL-Halbfinale fraglich
Bayern-Training ohne Alaba: Fehlt er gegen Real?
Fußball International
Ex-Werder-Fußballer
Ultras treten eigenem Spieler ins Gesicht
Fußball International
Tudor übernimmt
Udinese: Oddo nach elf Pleiten in Folge gefeuert
Fußball International
Pirlo als Co-Trainer?
Carlo Ancelotti soll neuer Italien-Teamchef werden
Fußball International
70-jährig gestorben
Frankreich trauert um Ex-Teamchef Henri Michel
Fußball International
Großes Rätselraten
Hebel am Lenkrad: Trickst Ferrari-Star Vettel?
Motorsport

Für den Newsletter anmelden