Mi, 22. November 2017

Nach Strand-Fotos

27.08.2009 16:46

Marc Terenzi: Mit Ex Sarah Connor nur im Urlaub

Marc Terenzi hat Spekulationen beendet, wonach er wieder mit Sarah Connor zusammen sein soll. Der Sänger sagte am Donnerstag in Rust der Nachrichtenagentur AP: "Wir waren nur gemeinsam mit unseren Kindern im Urlaub - wie eine ganz normale Familie." Sie waren am Weserstrand in Bremen einträchtig in der Sonne liegend gesichtet worden. "Ich wollte meine Familie sehen. Meine Kinder sind das Wichtigste", sagte Terenzi. "Sarah und ich sind beste Freunde. Wir werden uns immer lieben." Dennoch seien sie kein Paar mehr.

Sarah stehe für ihn als Mutter seiner Kinder ganz oben. "Gerade das macht es für mich vielleicht so schwer, jemand Neues zu finden", meinte der 31-jährige Amerikaner. Er arbeite sehr viel und verbringe die meiste freie Zeit mit seiner Familie. Zurzeit sei er zwar Single, aber nicht direkt auf der Suche nach einer neuen Frau. Terenzi stellt sich seine Künftige blond vor; sie soll unabhängig sein, eine eigene Karriere haben und Verständnis für seine Arbeit aufbringen.

Derzeit bereitet er die "Terenzi Horror Nights" vor, die im Oktober in dritter Auflage im Europa-Park Rust stattfinden. Gemeinsam mit Geisterjägern können sich Besucher durch ein Labyrinth unheimlicher Räume auf die Jagd nach Untoten machen. Die meisten Ideen dazu stammen von ihm selbst. Er liebe den Horror und den Thrill, sagte Terenzi.

Nach seinem Horror-Kurzfilm plant er einen Spielfilm, den er mit einer Berliner Produktionsfirma im kommenden Jahr drehen möchte. Im Oktober geht er mit seiner neuen Band - für Natural soll es kein Comeback geben - nach Peking. Dort werde er vor rund 500.000 Menschen auftreten, sagte er. Japan und die Türkei stehen auch auf seinem Plan.

Wohnt in kleiner deutscher Stadt
Seit einiger Zeit lebt er in Endingen am Kaiserstuhl. Er habe nach einer typischen deutschen kleinen Stadt gesucht, sagte Terenzi. "Hier ist es schön und ruhig. Ich liebe die Weinberge und das schöne Wetter, und für meine Kinder ist es hier auch optimal."

Sarah Connor und Marc Terenzi hatten Anfang November 2008 ihre Trennung bekannt gegeben. Sie hatten sich im August 2002 im Europapark Rust kennengelernt. Ihr Sohn kam am 2. Februar 2004 zur Welt, wenig später - am 29. Februar - fand die standesamtliche Hochzeit in Delmenhorst statt. Die kirchliche Hochzeit und deren Vorbereitungen waren im Sommer 2005 in einer neunteiligen Serie bei ProSieben zu sehen unter dem Titel "Sarah & Marc in Love". Am 23. Juni 2006 wurde die Tochter geboren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden