Mo, 20. November 2017

Alles streng geheim

27.08.2009 13:47

Babs Becker und Arne heiraten Anfang September

Boris Beckers Ex-Frau Barbara und ihr Verlobter Arne Quinze heiraten Anfang September, wie die Illustrierte "Bunte" berichtet. Wann genau und wo, darüber verliert das Blatt kein Wort. Der Grund: Der Bräutigam plane die Feier "streng geheim", sie werde "voller Überraschungen" sein, hieß es. Der 37-jährige belgische Künstler sei "wahnsinnig kreativ", sagte demnach Barbara Beckers Freund Chris Glass. "Er hat sich viele tolle Sachen einfallen lassen, damit das Fest für Barbara zu einem unvergesslichen Erlebnis wird."

Das Brautkleid wird von dem Hamburger Designer Jose Benedi entworfen. Es ist nicht weiß, sondern in den Farben Bronze, Gold und Silber. "Ich habe mich für eine schulterfreie, weit schwingende bodenlange Robe aus Seide, Tüll, Spitze und einem Schatz von Swarovski-Steinen entschieden", sagte Barbara Becker. "Das Wichtigste ist, dass ich darin die ganze Nacht tanzen kann. Die Hochzeit steht ja unter dem Motto 'Gipsy' und 'Rock 'n' Roll', es wird also ein fröhliches Fest mit bunten Kleidern, toller Musik und Gästen aus aller Welt."

Barbara Becker hatte nach ihrer Verlobung zu Weihnachten 2008 gesagt: "Wie, wo und wann wir heiraten, überlasse ich komplett ihm." Arne Quinze hat auch den Verlobungsring mit acht schwarzen Diamanten entworfen: "Die Diamanten symbolisieren unsere sechs Kinder sowie uns beide", hatte er der "Bunten" erklärt. Er hat vier Kinder aus zwei früheren Beziehungen. Barbara Becker lernte er Anfang 2008 beruflich kennen. Barbara und Boris Beckers Söhne sind inzwischen 15 und neun Jahre alt.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden