Do, 23. November 2017

Erneuerungs-Welle

19.08.2009 10:51

Einkaufszentren kommen langsam in die Jahre

Eine Moderniesierungswelle schwappt derzeit über Österreichs Einkaufszentren. Im Schnitt sind die Shopping-Tempel älter als zehn Jahre, vielerorts wird den Malls deshalb ein neues Outfit verpasst. Auch in Salzburg: Ende Oktober eröffnet das neue "Zentrum im Berg", für die Kieselpassage und das Shopping-Center Alpenstraße liegen ebenso fertige Facelift-Pläne in den Schubladen.

"Die österreichische Shoppingcenter-Landschaft wird nicht mehr von großen Neubauten, sondern von Modernisierungs- und Ausbauprojekten geprägt", weiß Dr. Stephan Mayer-Heinisch, Obmann der Fachvereinigung der Einkaufszentren. "Das Durchschnittsalter unserer insgesamt 188 Malls liegt bei genau 10,9 Jahren."

Und der Modernisierungs-Boom zeigt sich auch in Salzburg (eine Grafik der Einkaufszentren findest du in der Infobox). Ein Auszug:

  • Zentrum im Berg, Salzburg-Gnigl
    Am 29. Oktober wird das 1996 gebaute und nun völlig umstrukturierte Einkaufszentrum eröffnen. "Mit 26 Shops auf 17.500 m²", so Center-Manager Friedrich Preschl, "und einer völlig neuen Raumaufteilung."
  • Kieselpassage, Salzburg-Froschheim
    Auch hier liegen Umbau-Pläne für das 1989 errichtete Einkaufszentrum vor. "Wir sind aber noch am planen", sagt Rainer Hirschmüller vom Center-Management.
  • Shoppingcenter Salzburg-Alpenstraße
    1990 erbaut, soll nach jahrelangen Verhandlungen Anfang 2010 mit dem Bau einer sechsstöckigen Mall begonnen werden. Mit 12.000 m² und einer Garage für 600 Autos. "Pläne gibt es, aber noch ist nichts fix", heißt es dazu.
  • Designer Outlet-Center, Wals-Siezenheim
    100 Millionen-Neubau statt dem 1993 errichteten im Jahr 2000 generalsanierten Airportcenter. Die Eröffnung ist am 10. September.
  • Europark, Salzburg-Taxham
    Der Interspar wird komplett umgebaut, Ikea baut einen 10.000 m² großen Selbst-Abholmarkt.
  • Forum 1, Salzburg-Bahnhof
    Der neue Einkaufstempel (15.000 Besucher täglich, 250 Beschäftigte, 25 Shops, 8.000m²) feiert den ersten Geburtstag. Center-Chef Velimir Filipovic: "Wir sind wirklich sehr zufrieden! Anlässlich unseres ersten Geburtstags gibt es eine Woche lang tolle Angebote und ein großes Fest für Kinder."

von Max Grill (Kronen Zeitung) und krone.at
Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden