So, 19. November 2017

Richtung Norden

18.08.2009 10:57

Wieder Staus am Wochenende

Zurück an den Start heißt es offenbar am kommenden Wochenende für viele Urlauber. In vier deutschen Bundesländern, in Teilen der Niederlande und in Schweden enden die Sommerferien. Dementsprechend sollte sich der Schwerpunkt des Verkehrsgeschehens diesmal auf die Strecken Richtung Norden verlagern. In Richtung Süden erwarten die Vertreter der Autofahrerclubs Entspannung, auch wenn noch einige Späturlauber zur Adria aufbrechen dürften.

Einmal mehr wird wohl die Tauernautobahn (A10) ein neuralgischer Punkt werden. ÖAMTC und ARBÖ rechnen am Samstag auf beiden Seiten vor dem Tauerntunnel sowie vor dem Katschbergtunnel/Südportal mit Blockabfertigung.

Stark belastet werden auch abschnittsweise die Brenner-Inntalstrecke, die Verbindung über den Fernpass (B179) sowie die Rheintalautobahn (A14) sein. Staus werden Autofahrern auch im Ennstal auf der B320 nicht erspart bleiben. Die Strecke ist wegen Bauarbeiten in Weißenbach bei Liezen gesperrt und die Umleitungsstrecke ist nicht so aufnahmefähig.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden