Sa, 25. November 2017

Mode-Handy

13.08.2009 12:44

„Jalou“ soll Frauenherzen höher schlagen lassen

Ein recht eindimensionales Bild seiner weiblichen Klientel zeichnet Sony Ericsson mit seinem für das vierte Quartal dieses Jahres angekündigten "Jalou". Das Handy sei "eine stylische Ergänzung zu jeder Handtasche" und mit einer Länge von 73 Millimetern sogar "kürzer als dein Lieblings-Lippenstift", verspricht der Hersteller in einer Presseaussendung, und bedient damit das Klischee der aufs Schminken und Telefonieren bedachten Frau.

"Strukturierte Formen, aufwändige Ecken, versteckte Tiefen und Juwelen-Akzente" seinen einige der "heißesten Fashion-Trends" des kommenden Jahres auf den Laufstegen dieser Welt. Mit seiner diamantartigen Form, den klaren und expressiven Linien sowie einer Vielfalt unterschiedlich matt und glänzend scheinender Oberflächen reflektiere "Jalou" diese Trends, kommentiert Chef-Designer Charles Hunt den neuen Look des Mode-Handys.

Eine Besonderheit des Klapphandys soll das 1,3 Zoll große Display darstellen, welches sich auf Knopfdruck in einen Spiegel verwandelt und so dezent dafür sorgt, dass Frauen "so gut aussehen wie ihr Mobiltelefon", wie es weiter heißt. Apropos gut aussehen: Ein integrierter Schrittzähler soll Frauen dabei behilflich sein, in Form zu bleiben, während eine "exklusive modische Benutzeroberfläche" Nutzerinnen automatisch mit den aktuellsten Horoskopen zu ihren Sternzeichen versorgt.

Wenn frau sich nicht gerade schminkt, Kalorien verbrennt oder den Sternen lauscht, kann und darf mit dem gegen Ende des Jahres in den Farben "Onyx Black", "Deep Amethyst" und "Aquamarine Blue" erhältlichen Handy sogar telefoniert werden. Zur Ausstattung des 84 Gramm schweren 3G-Geräts gehören eine 3,2-Megapixel-Kamera, ein integriertes UKW-Radio mit RDS-Funktion, ein Mediaplayer sowie Bluetooth 2.0. Ins mobile Internet gelangt man über den Netfront-Browser von Access.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden