Mi, 22. November 2017

Wie respektlos!

12.08.2009 17:35

Sau verschluckte Diamant von Hochzeitsring

Ein Schwein hat sich auf einem Bauernhof in Großbritannien als dreister Diamantendieb entpuppt: Die Sau namens Ginger habe einer Besucherin in einem Moment der Unachtsamkeit einen Diamanten vom Hochzeitsring heruntergesaugt, berichtete Bauer Paul Caygill im britischen Easingwold.

Seit dem Vorfall am Sonntag habe er jeden Tag die Hinterlassenschaften des Schweins nach dem Ring durchsucht – ohne Erfolg. Er habe die Hoffnung aber nicht aufgegeben. "Ich weiß auch nicht, wie lange die Natur braucht, um ihren Lauf zu nehmen."

Sentimentales Erinnerungsstück
Die leidtragende Anne Moon, die den Ring vor 30 Jahren von ihrem Mann bekommen hatte, zeigte sich verzweifelt. Das Schmuckstück ist nach ihren Angaben nicht nur umgerechnet 1.700 Euro wert, sondern sie verbinde auch viele sentimentale Erinnerungen damit.

"Wenn das Schwein nicht so dreckig gewesen wäre, hätten wir es ins Auto gepackt und mit nach Hause genommen", sagte Moon der Zeitung "Northern Echo". Viel Hoffnung darauf, den Diamanten zurückzubekommen, hat Moon dabei nicht. Es sei wohl einfacher, eine Nadel im Heuhaufen zu finden als den Diamanten im Schweinekot.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden