Mi, 13. Dezember 2017

Rekeln und posieren

10.08.2009 14:40

Bilder der "Miss Universe"-Kandidatinnen

Rekeln und Posieren gehören zu den Parade-Disziplinen jeder Miss. Die 84 Kandidatinnen, die sich für die Miss-Universe-Wahl auf den Bahamas eingefunden haben, beherrschen diese aber besonders gekonnt. Im Bild: Miss Puerto Rico Mayra Matos und Miss Russland Sofia Rudyeva in der Hängematte. Mehr Bilder der Frauen, die mit ihrer Schönheit das Universum erobern wollen, findest du unten!

Aufregung vor dem Bewerb gab es übrigens in Japan. Die Miss Japan, Emiri Miyasaka, wollte beim Finale des Miss-Universe-Wettbewerbs in einem so extrem kurzen Leder-Kimono antreten, dass man ihre pinkfarbene Unterwäsche sehen konnte. Die japanische Bevölkerung war empört. "Vulgär" und "billig" waren noch die nettesten Kommentare, die die 25-jährige Miss zu hören und lesen bekam.

"Wir waren völlig überrascht von den harschen Kommentaren vieler Menschen", sagte ein Sprecher des japanischen Miss-Universe-Veranstalters. Nun werde Miyasaka für das Finale ein züchtigeres Outfit wählen. Die Wahl der 58. Miss Universe findet am 23. August auf den Bahamas statt.

Miss Universe des Jahres 2008 ist die Venezolanerin Dayana Mendoza, die im März bei einem Besuch im US-Gefangenenlager Guantanamo für weltweites Entsetzen sorgte, als sie nach einem mehrtägigen Besuch im US-Gefangenenlager Guantanamo im Internet bloggte, dass es dort "...sooo lustig" war.

Die Wahl der Miss Universe zählt zu den größten Schönheitswettbewerben der Welt. Daneben gibt es die Konkurrenztitel Miss World und Miss Earth.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden