Fr, 24. November 2017

Aus Eifersucht

08.08.2009 17:25

Wilde Verfolgungsjagd mit der Ex-Freundin

Für sie ist die Liebe vorbei gewesen, er hat das nicht verkraftet! Deshalb stellte der 25-Jährige seiner „Ex“ nach. Jetzt eskalierte der Streit: Der „rasende Romeo“ lieferte sich mit der Angebeteten eine wilde Verfolgungsjagd im Bezirk Zwettl. Dabei fielen auch Schüsse…

Panik ergriff die junge Frau, als sie in den Rückspiegel ihres Autos blickte. Eigentlich wollte die 20-Jährige mit ihrer Mutter eine Ausfahrt machen. Doch ihr heißblütiger „Ex“ verfolgte sie, versuchte, den Wagen der Frauen abzudrängen. Plötzlich zog der Mann eine Waffe und gab mehrere Schüsse ab. Großalarm für die Polizei!

Wilde Verfolgungsjagd
„Es entwickelte sich eine Verfolgungsjagd, die von Zwettl bis Rastenberg führte“, so ein Beamter. Dort soll der Rumäne seine Verflossene zum Stoppen gezwungen, sie aus dem Auto gezerrt und attackiert haben. Gesetzeshüter konnten den Tobenden fassen und ihm die Schreckschusspistole abnehmen. Anzeige auf freiem Fuß!

von Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung
Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden