So, 17. Dezember 2017

29.000 Höhenmeter

06.08.2009 17:34

Axel wandert von Bregenz nach Wien

Er ist Hundebesitzer, Zuhörer, Bergfex, ziemlich ausdauernd und hat 29.000 Höhenmeter – nur bergauf! – hinter sich: Axel Halbhuber wandert für die Österreich Werbung in 60 Tagen von Bregenz nach Wien. In der vergangenen Woche war er in Salzburg unterwegs und "genoss" einen Zahnarztbesuch in Maria Alm.

"Wo ist Axel?" Mehr als 3.500 Besucher der Internetseite verfolgen den 32-jährigen Axel Halbhuber auf seinem Weg durch Österreich. Der Wiener wandert mit Hund Niko Poldi von Bregenz nach Wien, fast nie im Tal, immer im alpinen Gelände. "Bis jetzt habe ich 29.000 Höhenmeter bergauf hinter mir. Nach vielen Knie-Operationen ist mir bergauf weitaus lieber als bergab", lacht der Wanderer, dem es aktuell nach eigenen Angaben "saugut" geht.

Wurzelbehandlung in Maria Alm
Kein Wunder, führte ihn sein Weg in den vergangen Tagen durchs wunderbare Salzburg. Es ging über die Loferer Alm nach Maria Alm, Werfen und Lungötz, eine böse Überraschung inklusive: "Ich hatte in Maria Alm eine Wurzelbehandlung. Zahnweh war nicht einkalkuliert", greift sich Axel an die Wange.

Tiefschürfende Gespräche
Immer wieder begleiten ihn andere Bergfexe. "Hohe Gipfel, tiefschürfende Gespräche", sagt Axel. In Salzburg war Manuela Mödlhammer von der Österreich Werbung (im Bild mit Axel und Hund Niko Poldi) dabei. Für die wandert Axel, bloggt und twittert darüber. Wer wissen will, wo er gerade ist und ob er durchhält: axelwandertdurch.austria.info (den Link findest du in der Infobox!).

von Melanie Hutter, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden