So, 17. Dezember 2017

Party-Wochenende

02.08.2009 21:39

Heiße Bilder vom Beach-Volleyball-Grand-Slam

Girl-Power am Beach von Klagenfurt: Während die Sportler sich am Sand des Volleyball-Courts abrackerten, nutzten die schönsten Partygirls Kärntens das Strandfeeling, um Party zu machen. Zwischendrin: Prominenz von Hermann Maier über Richard Lugner in Begleitung seines Bambis bis hin zu Star Nastassja Kinski. Die heißesten Bilder gibt’s in der Infobox!

Der Beach-Volleyball-Grand-Slam in Klagenfurt ist alljährlicher der Sommer-Höhepunkt des südlichsten Bundeslandes von Österreich. Nachtschwärmer kommen ebenso auf ihr Kosten wie Tagschwärmer, die es nach prickelndem Wasser unter der Hitze der Sonne gelüstet.

Traditionell hoch ist rund um das Turnier am Wörthersee auch die Prominenten-Dichte, so schaute Skistar Hermann Maier ebenso vorbei wie Ex-Überflieger Andi Goldberger und die aktuellen ÖSV-Skispringer Thomas Morgenstern, Gregor Schlierenzauer und Wolfgang Loitzl. Aber auch Formel-1-Star David Coulthard genehmigte sich kühle Drink am schönen See.

Dauergäste wie Udo Jürgens, Franz Klammer und DJ Ötzi ließen sich das Sommer-Highlight ebenfalls nicht entgehen.

Überraschungsgast Nastassja Kinski
Für internationalen Flair sorgte diesmal – angeblich ganz spontan – Schauspielerin Nastassja Kinski. Die schöne Tochter von Filmlegende Klaus Kinski habe im Flugzeug Beachvolleyballer getroffen und daraufhin Lust bekommen, ein paar Tage am Wörthersee zu verbringen, heißt es. Sie wohnte im Leonstain; in diesem Hotel residierten auch die Beachvolleyballer. Den Wörthersee hat sie sich von Event-Organisator Hannes Jagerhofer persönlich im Beach-Boat zeigen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden