Mi, 22. November 2017

„Wie war ich?“

30.07.2009 11:30

iPhone-App ermittelt Sex-Qualitäten des Nutzers

"Schatz, wie war ich?" – eine Frage, die man nach dem Sex lieber nicht stellen sollte. Zumindest für iPhone-Besitzer besteht ab sofort auch gar keine Notwendigkeit mehr dazu. Eine neue Applikation für das Apple-Handy namens "Passion" ermittelt nämlich, wie gut Mann und auch Frau sich beim Schäferstündchen anstellen.

Mit den Worten "Du darfst jetzt mit dem Sex anfangen" fordert die ab sofort zum Preis von fünf US-Dollar über Apples iTunes-Store erhältliche Anwendung seinen Nutzer zum Beischlaf auf. Anschließend misst "Passion" seinem Entwickler Chris Alvares zufolge unter anderem mittels Mikrofon und Beschleunigungssensor, "wie gut Sie im Vergleich zum Rest der Welt abgeschnitten haben", wie es in der offiziellen Beschreibung heißt.

Für aussagekräftige Ergebnisse muss das iPhone aufs Bett gelegt, um den Arm geschnallt oder in die Hosentasche gesteckt werden, wie es weiter heißt. Zumindest Letzteres dürfte sich bei der Vollziehung des Akts allerdings als schwer erweisen. Ist alles vorbei – laut Durex-Report ist dies in Österreich nach durchschnittlich rund 17 Minuten der Fall –, spuckt die Software drei Balkendiagramme aus, die auf einer Skala von null bis zehn sowohl Dauer und Orgasmusqualität als auch die eigene Aktivität im Bett anzeigen.

Besitzer eines iPod touch können "Passion" (siehe Infobox) leider nicht nutzen. Aufgrund des fehlenden Mikrofons könnten nur die Bewegungen, nicht aber etwaiges Bettgeflüster analysiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden