Mo, 20. November 2017

Helmpflicht & Liebe

29.07.2009 16:29

Clooney fährt seine neue Freundin spazieren

Wenn George Clooney sein Motorrad aus der Garage holt, um seine schöne neue Freundin Elisabetta Canalis rund um den italienischen Comer See spazieren zu fahren, herrscht Helmpflicht. Der fesche Hollywoodhaudegen und das sexy Italo-Showgirl sollen sich Mitte Juli in Rom zum ersten Mal begegnet und seither ein Liebespaar sein.

Herausgekommen ist die Liaison durch heimlich aufgenommene Fotos der beiden Turteltauben, die am Mittwoch in italienischen Zeitungen veröffentlicht worden sind. Paparazzi hatten den 48-jährigen Star und die 30-jährige italienische MTV-Moderatorin beim Austausch von Zärtlichkeiten fotografiert. Der Sprecher des Schauspielers wollte gegenüber den italienischen Medien die Beziehung nicht bestätigen.

Doch ganz nach dem Motto "Ist der Ruf einmal ruiniert, lebt sich's völlig ungeniert" machte der Schauspieler die neue Liebe seines Lebens nun selbst publik und zeigte sich mit ihr am Motorrad am Comer See. Dass er seiner Schönen einen Helm auf die dunklen Haare gesetzt hat, diente so auch eher der Sicherheit der Liebsten als dem Schutz vor Fotografen.

Clooney besitzt gleich zwei Villen in Laglio am Comer See. Das ältere Haus aus dem 18. Jahrhundert hat Blick auf den See, der jüngere Feriensitz liegt in einem wunderschönen Garten, aber etwas weiter im Hinterland.

Dass er die Idylle in diesem Jahr gemeinsam mit einer Sardin genießt, begrüßen nicht nur die Bewohner des Ortes, sondern löst besonders bei den italienischen Gazetten entzückte Aufgeregtheit aus.

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden