Mo, 11. Dezember 2017

Echt abgefahren

13.07.2009 17:18

Die neun schrägsten iPhone-Applikationen

Der Appstore von Apple feiert dieser Tage seinen ersten Geburtstag. Und eines muss man sagen: Er hat eine Erfolgsgeschichte sondergleichen hingelegt. Gestartet mit knapp über 500 downloadbaren Applikationen, findet der iPhone- und iPod-touch-User mittlerweile über 50.000 Programme, die ihm das Leben leichter, lustiger und spannender machen sollen. Trotz relativ restriktiver Überprüfungspolitik von Apple, welche App nun in den Store aufgenommen wird und welche nicht, gibt es nach wie vor ziemlich viele seltsame Anwendungen. krone.at präsentiert dir die neun schrägsten iPhone-Apps. Kleiner Tipp: Ganz und gar nicht schräg ist die krone.at-iPhone-Applikation, mit der du immer topaktuell über das Weltgeschehen informiert bist.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden