Sa, 18. November 2017

Tierleid im Sommer

06.07.2009 17:30

Hunde und Katzen einfach ausgesetzt

Unfassbares Tierleid in Baden: Herzlose Hundebesitzer, denen ihre "Lieblinge" im Sommer "lästig" zu werden drohten, setzten die treuen Vierbeiner einfach aus. Fünf Hunde waren es in 24 Stunden - dazu Katzen und andere Lebewesen. Das Tierheim platzt nun aus allen Nähten.

Das geht sogar leidgeprüften Tierschützern direkt ans Herz. Hunderte Hunde und Katzen werden leider jedes Jahr zu Ferienbeginn ausgesetzt. "So viele Fälle wie heuer hatten wir allerdings noch nie", erklärt Sylvia Dobner vom Tierheim Baden.

Gemeinsam mit ihren Helfern kümmert sie sich um die Neuzugänge, darunter mehrere Schäfer und ein Jagdhundmischling. Dobner: "Vier der Tiere wurden einfach an ein Verkehrsschild vor dem Heim angeleint." Das fünfte wurde von seinem Besitzer in einen Zwinger des Vereins gesperrt.

Besonders tragisch: Obwohl immer mehr Vierbeiner abgegeben werden, holen sich immer weniger Familien einen Hund aus dem Heim.

von Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden