Do, 23. November 2017

Auf Abwegen

03.07.2009 10:33

Auto eines Zeitungsboten geht baden

Einen spannenden Start in den Tag hat ein Mauthausener Zeitungsbote am Freitagmorgen erlebt. Der Mann war kurz aus dem Auto gestiegen, um eine Zeitung auszuliefern. Kurz darauf hörte er einen lauten Krach. Sein Wagen hatte sich selbstständig gemacht, einen Zaun durchbrochen und war dann in einem Garten auf der Abdeckung eines Pools stehen geblieben.

Die Feuerwehr konnte das Auto, dessen Motor noch immer lief, schließlich mit einem Kran bergen. Verletzte gab es nicht, dafür entstand erheblicher Sachschaden. Der Zeitungsbote wird sich in Zukunft wohl eingehender mit der Funktion einer Handbremse auseinandersetzen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden