Do, 23. November 2017

Liebes-Lügnerin

01.07.2009 13:04

Annemarie Eilfeld: Beziehung frei erfunden?

"DSDS"-Blondine Annemarie Eilfeld und Raul Richter sind doch kein Paar. Das Liebes-Geständnis der 19-jährigen Sängerin vor einigen Tagen war offenbar eine Liebes-Lüge, die angebliche Liaison mit dem "GZSZ"-Beau frei erfunden. Der Teenieschwarm stellt jetzt klar: "Ich bin Single."

Die ehemalige Kandidatin der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" hat wohl etwas geflunkert, als sie die Liebesbeziehung mit dem 22-jährigen "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star bekannt gab. Angeblich seien sie sich bei den Dreharbeiten für die Soap, in der die 19-jährige eine kleine Rolle bekommen hat, nähergekommen. Stimmt aber nicht, wie Richter klarstellte.

Der 22-Jährige dementierte mittlerweise unter anderem gegenüber der Berliner "BZ" eine Beziehung. "Ich bin Single", sagt er. Von einer Beziehung mit Annemarie könne keine Rede sein. "Wir sind nicht zusammen, wir waren auch nie zusammen." Auch die kolportierten Poolspiele und Saunagänge bei einem gemeinsamen Fotoshooting auf Mallorca hätten nie stattgefunden: "Es hat keine Küsse zwischen uns gegeben und auch kein gemeinsames Nacktbaden im Pool", so der Feschak.

Böse auf das Plappermaul ist der Schauspieler aber nicht: "Ich glaube, Annemarie hat da geredet, ohne zu überlegen, was sie gerade erzählt. Ihr fehlt noch die Erfahrung, Interviews zu geben."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden