Fr, 24. November 2017

„Kein Verlangen“

24.06.2009 15:33

Watson will die Schauspielerei hinschmeißen

"Harry Potter"-Star Emma Watson kann sich gut vorstellen, später einmal einen anderen Beruf zu ergreifen. Die 19-jährige Schauspielerin aus Großbritannien sagte in einem Interview mit der "Teen Vogue", dass sie kein brennendes Verlangen verspüre, schauspielern zu müssen. "Mir ist eigentlich egal, was ich tue", so die Darstellerin der Hermine Granger.

Sie fügt aber hinzu: "Bis wieder eine Rolle daher kommt, für die ich so ein starkes Gefühl habe wie bei der Rolle der Hermine – es ist, als ginge es um Leben und Tod –, will ich nicht mehr spielen."

Bis dahin kann sie ja modeln. Zuletzt ist sie vom Modehaus Burberry als schönes Aushängeschild entdeckt worden. Für die Herbstkollektion ließ sich Watson von Starfotograf Mario Testino ablichten. Burberry-Kreativchef Christopher Bailey schwärmte von Watsons "klassischer Schönheit" und ihrer Lockerheit.

"Harry Potter und der Halbblutprinz" kommt im Juli in die Kinos. Emma stellt sich bereits auf viele Premierenfeiern ein. Zugleich wird aber bereits am nächsten Film "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" gearbeitet, der als Zweiteiler in die Kinos kommen soll.

Im Herbst will die junge Britin an die Uni gehen. Wo, bleibt ihr großes Geheimnis. Sie sagt: "Das mag paranoid klingen. Aber ich werde das tun, weil es normal ist. Ich will wirklich meine Anonymität bewahren."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden