Mo, 20. November 2017

Eröffnungstag fix

24.06.2009 13:42

Designer Outlet eröffnet am 10. September

Nun steht der Termin fest: Das Designer Outlet Salzburg wird am 10. September seine Pforten öffnen. Im von McArthurGlen und der Wiener Städtischen realisierten Projekt auf dem Areal des früheren Airportcenters werden auf 28.000 Quadratmetern in rund 100 Shops internationale Top-Designermarken angeboten, die um 30 bis 70 Prozent unter den regulären Preisen angeboten werden, wie die Betreiber ankündigen.

Im neuen Einkaufszentrum werden rund 800 bis 1.000 neue Arbeitsplätze entstehen. In den Shops werden hochwertige Damen- und Herrenmode, Sport- und Freizeitbekleidung, Schuhe, Kindermode, Accessoires, Glas und Porzellan, Schmuck, Taschen, Wohnaccessoires und Geschenkartikel zu finden sein.

Schulbeginn als idealer Zeitpunkt
"Wir haben den 10. September als Eröffnungsdatum gewählt, da der Schulbeginn aus der Sicht des Handels der ideale Zeitpunkt für einen Centerstart ist", sagte Thomas Reichenauer, Country Manager von McArthurGlen. Seinen Angaben zufolge ist das Designer Outlet in Salzburg ein ganz besonderes Highlight im McArthurGlen Portfolio, "es wird eines der hochwertigsten McArthurGlen Center in Europa."

100 Millionen Euro investiert
Das Projekt wurde von der Wiener Städtische Versicherung in Kooperation mit McArthurGlen umgesetzt. Neben der Wiener Städtischen zählen aus dem Konzern der Vienna Insurance Group in Österreich auch die Donau Versicherung sowie die Sparkassen Versicherung zu den Investoren. Weiters sind die Wüstenrot Versicherung und die Bank Austria Creditanstalt Versicherung am Projekt beteiligt. Die Investitionssumme liegt bei 100 Millionen Euro.

Zusätzliche Buslinien nach Wals
Um den erwarteten Kundenansturm zu bewältigen, wurde beziehungsweise wird auch der öffentliche Verkehr zum Center ausgebaut. So fährt seit einer Woche zusätzlich zur bestehenden Linie 2 auch die Linie 27 nach Himmelreich, ab Schulanfang wird zusätzlich die Obus-Linie 8 bis dort hin verlängert werden.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden