Di, 21. November 2017

TOY-RUN 2009

19.06.2009 12:34

Biker bringen Waisenkindern Spielsachen

Am Sonntag starten rund 3.000 Motorradfahrer zum "TOY-RUN". Auf dieser Benefiz-Ausfahrt fahren sie im Konvoi quer durch Niederösterreich. Alle Teilnehmer führen Spielsachen auf ihren Maschinen mit. Start ist um 9 Uhr auf dem SCS-Parkplatz. Das Ziel des Konvois ist ein Waisenhaus, dessen Bewohner sich neben Tausenden Spielsachen auch auf großzügige Spenden der Motorradfahrer freuen können.

Seit 1992 treffen sich Motorradfahrer mit einem großen Herz am dritten Sonntag im Juni auf dem SCS Parkplatz zum TOY-RUN. Jeder bringt ein Kuscheltier oder andere Spielsachen mit, die er einem Waisenkind schenken möchte. Zusätzlich spendet jeder Biker mindestens zehn Euro und jeder Beifahrer mindestens fünf Euro. Wenn alle da sind und das Geld eingesammelt ist, setzt sich der kilometerlange Konvoi aus lauten Maschinen in Bewegung. Das Ziel ist eine Sozialeinrichtung für Kinder und Jugendliche in Niederösterreich. Welches Heim angesteuert wird, darf aus Sicherheitsgründen nicht vorher bekannt gegeben werden.

Die Tour startet bei jedem Wetter
"Eine gute Idee kennt kein schlechtes Wetter", erklärt Organisator Ernstl Graft und betont, dass die Benefiz-Ausfahrt auch bei strömenden Regen stattfindet. "Natürlich hoffen wir auf Schönwetter, weil mehr Teilnehmer bringen ja automatisch mehr Spenden". Und die Motorradfahrer bewiesen in den letzten 17 Jahren, dass sie nicht geizig sind: 507.570 Euro und eine unschätzbare Menge an Spielsachen sammelten die Biker bisher für niederösterreichische Waisenkinder.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden