Di, 17. Oktober 2017

Diebe unterwegs

17.06.2009 13:42

87-Jährige von Einbrechern im Schlaf überrascht

Zwei Unbekannte sind am Dienstagabend in eine Erdgeschoßwohnung in Eugendorf eingebrochen. Im Schlafzimmer trafen sie auf die 87-jährige Bewohnerin, die durch den Lärm aus dem Schlaf gerissen worden war.

Die Täter forderten von der geschockten Frau Geld und erbeuteten schließlich ein goldenes Armband. Die Männer konnten unerkannt flüchten, die Frau blieb bei dem Vorfall unverletzt.

Einen der beiden konnte die Frau relativ gut beschreiben. Er ist etwa 30 Jahre alt, 1,60 Meter groß, schmächtig und hat auffallend schief stehende Zähne. Der südländisch aussehende Mann sprach gebrochen Deutsch.

Weitere Einbrüche in der Stadt
Gleich zwei Einbrüche haben in der gleichen Nacht die Polizei in der Stadt Salzburg in Atem gehalten. In Liefering drangen Unbekannte über ein gekipptes Fenster in eine Wohnung ein, in Maxglan hebelten sie ein Fenster auf und gelangten so in das Innere einer Autofirma.

Gekipptes Fenster geöffnet
In Liefering drangen die Täter zwischen 22.30 Uhr und 5.50 in eine ebenerdig gelegene Wohnung ein. Dazu dürften sie einfach durch ein gekipptes Fenster gegriffen und den zweiten Flügel geöffnet haben. Die Diebe nahmen Bargeld, Dokumente, Laptops und Mobiltelefone im Wert von 2.800 Euro mit.

Typenscheine erbeutet
Ebenfalls in der Nacht auf Mittwoch drangen Unbekannte in eine Autofirma in Maxglan ein. Sie durchwühlten mehrere Bürogebäude und brachen schließlich einen Tresor auf. Die Beute: Typenscheine und Bargeld. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).