Mo, 20. November 2017

Electronic Music

16.06.2009 11:19

„Elektronikka“-Festival steigt im Brucknerhaus

8.000 Meter Kabel werden verlegt, zwölf Tonnen Technik in den nächsten Tagen angeliefert. Wenn am kommenden Samstag (Einlass ab 20 Uhr) im Linzer Bruckner Haus die von der „OÖ-Krone“ präsentierte „Elektronikka“ steigt, erleben Besucher ein wahres Sound-Spektakel.

Für vollen Event-Genuss sorgen nicht nur die DJ-Elite wie Monika Kruse, Adam Freeland oder Anthony Rother, sondern auch eine perfekte Show. „Wir wollen einfach hohe Qualität bieten“, so Joachim Natschläger (Empire) und Marc Zeller (Remembar) von den vier Hotspots-Szene-Betrieben.

Festival-Info
Vorverkaufstickets um 25 Euro für die „Elektronikka“ und spezielle VIP-Karten um 69 Euro inklusive drei Drinks, Catering mit Sushi sowie Einlass auf die Terrasse im Ballroom gibt’s in allen Filialen der Sparkasse OÖ. Mehr Infos findest du auf der Elektronikka-Website - siehe Infobox.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden