Mo, 11. Dezember 2017

10er gefeiert

15.06.2009 11:00

Neue Buslinie in Sam eröffnet

Neue Bus-Linien gibt es in der Stadt Salzburg ja nicht allzu oft. Und wenn der Fahrplan ausgebaut wird, wie nunmehr mit der neuen Verbindung von Sam direkt in die Innenstadt, dann muss das auch dementsprechend gefeiert werden. So kamen am Sonntag Hunderte Salzburger zur Eröffnung ihrer Linie 10.

"Wir haben so an die 300 Paar Würstel verkauft", resümiert Karin König von der Salzburg AG, die "an der Stabstelle im Kommunikations-Management" sitzt. Das bedeutet: Es kamen Hunderte Menschen zum Fest ihrer neuen Linie.

Mehr Bilder findest du in der Infobox!

Zur Feier des Tages spielten auch die 20 Mitglieder der Salzburg-AG-Obus-Kapelle auf, allerdings erst, nachdem Diakon Friedrich Reiterer seinen Segen gesprochen hatte.

Einem jedenfalls ging dabei das Herz ganz besonders über: nämlich Hellmut Stabauer, mittlerweile 76 Jahre alt. "Ich war von 1953 bis 1972 Schaffner", erzählt der Salzburger. Das Lochen jedenfalls hat er nicht verlernt - und gestern führte er die Sonderfahrt an.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden