Di, 23. Jänner 2018

Groteske Regel

04.06.2009 13:36

Zu groß: 10-Jährigem Kindermenü verweigert

Wegen lausiger neun Zentimeter wird der 10-jährige Ben Gardner das Angel-Chef-Restaurant in Saintbridge im südwestenglischen Gloucester in Zukunft wohl eher meiden. Da wollte der Bub mit seinem Vater und seinem jüngeren Bruder nichts anderes, als ob seiner Jugend ein Kinder-Menü zum halben Preis genießen, doch die Bedienung in dem Lokal spielte da nicht mit: Vielmehr wurde ein Maßband gezückt – und Ben als für den halben Preis zu groß befunden.

140 Zentimeter Körpergröße, das ist für die Fast-Food-Kette offenbar die magische Grenze zwischen Kind und Mann, der Spezialpreis für Kinder gilt jedenfalls nur für Mädchen und Buben, die kleiner sind.

Vater: "Das ist haarsträubend"
"Wie kann man für einen Zehnjährigen einen Erwachsenenpreis verlangen. Das ist doch haarsträubend, nach der Körpergröße zu gehen", zeigte sich Vater Gareth auch Tage nach dem Vorfall gegenüber Skynews noch völlig außer sich.

Lokal beruft sich auf Schild am Eingang
Bei Angel Chef versteht man die Aufregung dagegen überhaupt nicht. Immerhin werde auf diese 140-cm-Regel mit einem Hinweisschild bereits am Eingang hingewiesen. Eine Sprecherin ergänzte: "Seit vergangenem Jahr halten wir es so, dass wir von Kindern, die größer als 140 Zentimeter sind, den vollen Erwachsenenpreis verlangen."

Es geht um knappe 6 Euro
Wieso das so sei, erklärte die Dame jedoch nicht, aber wahrscheinlich gibt es einen triftigen wirtschaftlichen Grund dafür, immerhin geht es dabei um eine Preisdifferenz von sage und schreibe fünf britischen Pfund (etwa 5,77 Euro)…

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden