Sa, 18. November 2017

Endlich glücklich

02.06.2009 10:24

Jennifer Hudson schwanger - Geburt im Oktober

Endlich wieder gute Nachrichten für die leidgeplagte Jennifer Hudson. Die Oscar-Preisträgerin ist laut der Zeitung "Chicago Tribune" schwanger. Hudsons langjährige Freundin Felicia Fields sagte dem Blatt, am Wochenende hätten sich Freunde und Familie zu einer traditionellen amerikanischen "Babyparty" in Chicago getroffen. Das Kind der 27-jährigen Schauspielerin und ihres Verlobten David Otunga soll angeblich im Herbst zur Welt kommen.

"Sie versuchen, die Neuigkeit im kleinsten Kreis zu halten", so Fields gegenüber der Zeitung. Ob Hudson rosafarbene oder blaue Babysachen geschenkt bekam, sagte sie nicht. "Jennifer und David kennen das Geschlecht ohnehin nicht. Viele der Sachen waren gelb."

Die Nachricht ist die erste richtig erfreuliche seit den schrecklichen Morden an Hudsons Familie: Ihre Mutter, ihr Bruder und ihr kleiner Neffe waren im vergangenen Oktober in Chicago getötet worden. Ihr Schwager, der von ihrer Schwester getrennt lebte, wurde Wochen später wegen der Morde angeklagt und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Hudson hatte 2007 einen Oscar für ihre Rolle in dem Leinwandmusical "Dreamgirls" gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden