Do, 18. Jänner 2018

Gratis-Game

27.05.2009 11:15

"BattleForge" ab sofort kostenlos erhältlich

Zwei Monate nach der Veröffentlichung des Echtzeitstrategiespiels "BattleForge" zeigt sich Publisher Electronic Arts großzügig und bietet das PC-Game ab sofort zum kostenlosen Download an. Die "Play4Free"-Version gewährt dem Spieler laut EA vollständigen Zugang zu allen Bereichen und Funktionalitäten des Spiels, inklusive aller Erweiterungen seit Release, darunter auch die erst kürzlich veröffentlichte "Renegade"-Kampagne. Geld will man künftig über den Verkauf kostenpflichtiger Zusatzinhalte wie Sammelkarten verdienen.

"BattleForge" entführt den Spieler in eine Fantasywelt, in der er mit individuell angepassten Sammelkarten seine perfekte Armee zusammenstellen kann, um sich online mit anderen Mitspielern zu messen. Die Karten sind dabei die Werkzeuge der Kriegsführung - jede stellt eine Einheit, ein Gebäude oder einen Zauber dar, und kann direkt auf dem Schlachtfeld beschworen werden.

Der "BattleForge Play4Free"-Client (siehe Infobox) hält insgesamt 32 Karten bereit. Weitere Karten erhält der Spieler zum einen durch den Tausch von Karten mit Mitspielern oder aber auch durch den Einsatz von "BattleForge"- Punkten, die sowohl über die Website des Spiels als auch im Handel in Form spezieller Punkte-Boxen erhältlich sind.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden