Do, 19. Oktober 2017

Reifenplatzer

26.05.2009 18:45

Motorradfahrer nach Crash in Bach gestürzt

Nach einem Verkehrsunfall in Oberndorf a.d. Melk (Bezirk Scheibbs) ist am Dienstagvormittag ein 66-jähriger Motorradfahrer in einen Bach gestürzt. Er war laut Polizei zuvor mit einem Pkw zusammengeprallt.

Der 66-Jährige aus dem Bezirk Scheibbs war gegen 10 Uhr mit seinem Motorrad im Gemeindegebiet von Oberndorf unterwegs, als plötzlich der Reifen des Hinterrads platzte.

Das Motorrad geriet auf die Gegenfahrbahn. Ein 62-jähriger Pkw-Lenker konnte mit seinem Fahrzeug trotz versuchtem Manöver nicht mehr rechtzeitig ausweichen und rammte das Motorrad.

In Schweinzbach gestürzt
Der 66-jährige Lenker des Zweirads wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die Windschutzscheibe geschleudert und stürzte danach über eine Böschung in den Schweinzbach, der einen Wasserstand von rund 15 Zentimetern hat.

Der Pkw-Lenker konnte den Motorradfahrer zunächst nicht entdecken, da der Bach von einem meterhoch mit Gras bewachsenem Ufergelände umgeben ist. Nach bangen Minuten reagierte der Motorradfahrer schließlich auf die Schreie und der Pkw-Lenker eilte ihm zu Hilfe.

Schwer verletzt im Spital
Der 66-Jährige wurde mit schweren Becken-, Fuß- und Handverletzungen ins Krankenhaus nach Amstetten geflogen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).