Di, 23. Jänner 2018

Gratis Kindergarten

25.05.2009 17:11

Städtische Einrichtungen ab Herbst beitragsfrei

Ab 1. September ist der Besuch von städtischen Kindergärten kostenlos. Und zwar dann, wenn der Hauptwohnsitz des Kindes und der Eltern oder des obsorgeberechtigten Elternteils in Wien ist. Das hat der Gemeinderat am Montag beschlossen. Mit privaten und gemeinnützigen Betreibern soll bis Ende Juni eine Vereinbarung getroffen werden.

"Ziel ist, dass möglichst viele Betreuungsplätze beitragsfrei werden", so Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch. Daneben erhalten einkommensschwache Familien eine weitere Förderung. Die Stadt übernimmt in Höhe von maximal 57,41 Euro den Essensbeitrag.

Eltern können ab Juni einen entsprechenden Förderantrag bei der Magistratsabteilung 11 stellen. Die Auszahlung erfolgt direkt an den Kindergarten.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden