Do, 26. April 2018

"Allergene-Killer"

18.05.2009 11:40

Rauchen schützt angeblich vor Allergien

Diese Nachricht wird Raucher freuen: Das ungesunde Laster senkt die Reaktion von Immunzellen auf Allergene und schützt deshalb vor Allergien, behaupten Wissenschaftler von der Universität Utrecht in den Niederlanden.

Die Forscher untersuchten Mastzellen von Mäusen, die sie im Labor mit einer Lösung aus Zigarettenrauch behandelten und dann verschiedenen Allergieauslösern aussetzten. Mastzellen spielen als Teil der körpereigenen Abwehr eine wichtige Rolle bei Allergien wie Heuschnupfen oder Nesselsucht. Der Rauch verhinderte die Freisetzung entzündungsbildender Proteine als Reaktion auf Allergene.

"Auch wenn wir noch nicht wissen, wie der Vorgang beim Menschen genau abläuft, ist ein ähnlicher anti-allergener Effekt anzunehmen“, sagt Studienleiter Esmaeil Mortaz. Er sieht das Ergebnis als Erklärung dafür, dass Raucher weniger oft an Allergien leiden. Als Empfehlung für das Rauchen will Mortaz seine Forschung jedoch nicht verstanden wissen: "Durch Zigarettenrauch verursachte Lungenkrankheiten gehören zu den häufigsten Todesursachen überhaupt. Der positive Effekt, den wir beobachten konnten, ist gegenüber diesen negativen Folgen verschwindend klein."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden