Do, 23. November 2017

Freche Eierdiebe

18.05.2009 09:06

Automaten monatelang ausgeräumt

Auf frische Hühnereier haben es gemeine Diebe in St. Georgen bei St. Pölten abgesehen gehabt. Immer öfter plünderten die Unbekannten den Verkaufsautomaten, bis der Bauer eine Kamera montierte. Die Täter wurden ertappt.

"Scheinbar hatten die Kriminellen oft Appetit auf Eierspeis", schmunzelt ein Polizist. Bereits im Dezember des vergangenen Jahres entdeckten die hungrigen Langfinger den Automaten des Landwirts. Immer öfter bedienten sich die vorerst Unbekannten hier an den frisch verpackten Produkten aus dem Hühnerstall.

Schließlich wurde es dem Besitzer aber zu bunt, er ließ eine Kamera installieren. Und prompt tappten die frechen Eierdiebe in die Falle. Ein Ermittler: "Beim letzten Coup wurden zwei Verdächtige gefilmt." Beamte konnten die Männer ausforschen.

Automatenknacker in St. Pölten
Jede Spur fehlt indes von Automatenknackern, die im Spital St. Pölten zugeschlagen haben. Sie brachen zwölf Getränkespender auf und räumten die Geldboxen leer.

von Christoph Weisgram, Kronen Zeitung
Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden