Mi, 22. November 2017

Mundharmonikakurs

26.05.2009 15:25

Michael Hirte bringt dir Mundharmonika-spielen bei

Michael Hirte begeistert seine Fans durch den besonderen Klang, den er seiner Mundharmonika entlockt. Auch auf seinen zweiten Album "Der Mann mit der Mundharmonika 2" lässt er sie wieder mal melancholisch, mal fröhlich singen. Wie er das macht, verrät er krone.at-Lesern in privaten Video-Musikstunden auf krone.tv!

Schritt für Schritt kannst du auf krone.tv zum Meister der Harmonika werden. Im Einführungsvideo beginnt das "Supertalent" mit einer kleinen Instrumentenkunde und stellt die verschiedenen Mundharmonika-Arten vor - inklusive einiger Kostproben seines Könnens!

In der ersten Lektion erklärt Michael Hirte, wie man eine Mundharmonika hält und warum zum Beispiel eine geputzte Nase Grundvoraussetzung fürs Spielen ist.

In der zweiten Lektion geht's ans Eingemachte: Das "Supertalent" erklärt, wie man in die Mundharmonika pustet. Mit dem Instrument an den Lippen vorm PC sollte man beim Spielen der ersten Tonleiter mit Lehrer Michael kein Problem haben. In der dritten Lektion wird der erste Song gespielt und Michael erklärt, warum auch der Zunge eine wichtige Rolle auf der Mundharmonika zuteil wird. Mit der vierten Lektion schließt das "Supertalent" seinen Crash-Kurs ab und gibt Tipps fürs Üben.

Neues Album kommt mit HarmonikaÜbrigens: Die Deluxe-Version des neuen Albums enthält neben Hirtes Interpretationen von Klassikern wie Frank Sinatra über Simon & Garfunkel bis Louis Armstrong passenderweise eine Mundharmonika. Also: Viel Spaß beim Musizieren mit Michael Hirte!

Mit freundlicher Genehmigung von Sony Music und bild.de

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden