Mo, 23. April 2018

Besonders gefragt

07.05.2009 14:15

Dell plant Android-Netbook

Der Konkurrenzdruck für Microsofts Windows im boomenden Markt der Mini-Notebooks wächst weiter. Nach Asus und HP will nun auch Dell ein Modell mit Googles Betriebssystem Android ausstatten. Die kleine US-Softwarefirma Bsquare arbeitet nach eigenen Angaben daran, ein Netbook des texanischen Computerherstellers mit dem ursprünglich für Handys und Smartphones konzipierten Betriebssystem auszustatten.

Die entsprechende Pressemitteilung des Softwareherstellers war am Mittwoch allerdings nur versehentlich veröffentlicht worden, sagte eine Unternehmenssprecherin dem "Wall Street Journal". Auch ein Dell-Sprecher bestätigte dies und merkte an, dass das Unternehmen stets neue technologische Möglichkeiten auslote. Neben einem Einsatz in Netbooks wolle Dell Android auch auf kleineren Geräten, sogenannten Mobile Internet Devices (MIDs) einsetzen, sagte eine mit der Sache vertraute Person der Zeitung.

Die neue Produktkategorie der sogenannten Netbooks ist derzeit das am stärksten wachsende Segment im PC-Markt. Bisher hatten die Hersteller Probleme, das speicher- und leistungsintensive Windows-Betriebssystem auf den abgespeckten Rechnern laufen zu lassen. Die ersten Netbooks von Asus waren deshalb auch mit dem freien Betriebssystem Linux und später mit dem betagten Windows XP ausgestattet worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zweite deutsche Liga
Nürnberg nach 3:1-Sieg in Kiel nahe am Aufstieg
Fußball International
Neuer Chef für Lindner
Ex-Austria-Trainer Fink neuer Grasshoppers-Coach
Fußball International
30. Erste-Liga-Runde
Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg
Fußball National
Insgesamt 60.000 Euro
Geldstrafen für Austria & Rapid nach Derby-Skandal
Fußball National
In Griechenland
Dank PAOKs „Revolver-Boss“ ist AEK jetzt Meister!
Fußball International
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National

Für den Newsletter anmelden